Über uns

Mit seinen Wurzeln in der Erzaufbereitung verfügt UMS Urban Mining Solutions über rund 25-Jahre Erfahrung in der Anwendung und Weiterentwicklung der dort verfügbaren Technologien für Recycling-Lösungen. UMS baut auf dieser Grundlage für seine internationalen Kunden Maschinen (CORE-Machines) und Gesamtanlagen (CORE-Systems) zur Wiedergewinnung von Wertstoffen aus Recycling-Strömen. (COmmodity REcovery)


Das besondere Know-how von UMS liegt im auf den jeweiligen Anwendungsfall bezogenen Engineering einer Maschine oder Anlage. Dabei werden verschiedene Technologien so miteinander verknüpft, dass ein höchstmöglicher Anteil von Wertstoffen separiert und verwertet werden kann. Für den Kunden bedeutet dies eine Erhöhung seiner Wertschöpfung durch Erhöhung des Reinheitsgrades und damit des Preises seines Recycling-Produktes. Die besonderen Stärken von UMS liegen hier in der Trennung von Verbundstoffen - in der Regel unterschiedlichen Metallen und Kunststoffen - aus zahllosen Bereichen der Abfallwirtschaft. Jedes Eingangsprodukt hat dabei seine Besonderheiten, für die es gilt, Technologien und Prozesse in spezifischer Weise zu kombinieren, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. 

Die Voraussetzungen hierfür bietet UMS auf Basis der Betreibererfahrung seiner Partner, sowie eigener Forschungsaktivitäten. Dabei entwickeln wir unser Technologieportfolio laufend zielgerichtet weiter, um für  neue und bestehende Eingangsmaterialien immer bessere Ergebnisse zu erzielen. Maßstab dabei ist immer der maximale ökonomische Nutzen der Betreiber unserer Anlagen.